top of page

Mehr Tempo für die Verbindung Leimen

Die neue Strasse ins Ennendaner Industriequartier soll ab 2024 geplant werden.


Der Weg ins Industriegebiet südlich von Ennenda führt heute entweder durch das Dorf oder von Süden her über eine enge gewundene Strasse. Eine neue Verbindung von der Hauptstrasse im Leimen her hat die Landsgemeinde schon 2010 beschlossen, gebaut worden ist sie bisher aber nicht. Nun hat der Landrat bei der Behandlung des Strassenbauprogramms dem Regierungsrat den Auftrag erteilt, 2024 mit der Planung zu beginnen.


Mehr darüber im Bericht aus dem Landrat der Südostschweiz Glarner Nachrichten:


Suedostschweiz Glarner Nachrichten 08.12.2022
.pdf
Download PDF • 149KB

bottom of page